In Algerien sind bislang noch keine CDM-Projekte durchgeführt worden. Die DEG hat dem Land auf dem Investitions-Klimaindex mit lediglich 49,5 von hundert Punkten auch nur eine ausreichende Bewertung gegeben. Potenziale für CDM-Projekte bieten vor allem Projekte zur Reduzierung der CO2-Emissionen, die durch die Verbrennung von Erdgas bei der Ölproduktion entstehen. Ein Pilotprojekt, das von dem Staatsunternehmen Sonatrach geplant ist, hat zum Ziel, den Umgang mit CDM-Projekten zu erlernen.

Kontaktdaten der DNA

KontaktpersonMr. Lazhar Soualem
Funktion/AbteilungDirecteur à la Direction Générale des Relations Multilatérales
AdresseMinistère des Affaires Etrangères
Place Mohamed Seddik Benyahia
El Mourandia
Alger
Tel.+ 213 – 215 041 60
Fax+ 213 – 215 041 60
Emailsoualem_lazhar@yahoo.fr
Websitehttp://www.mae.dz
  
KontaktpersonMr. Kamel Djemouai
Funktion/AbteilungSous-Directeur au Ministère de l’Aménagement du Territoire et de l’Environnement
AdresseMinistère des Affaires Etrangères
4, Route des Quatre Canons
16000
Alger
Tel.+ 213 – 214 312 45
Fax+ 213 – 214 312 45
Emailkdjemouai@yahoo.fr